mediale* — Workshop: „Social Media: professionell im Web kommunizieren“

Seit über einem Jahr beschäftige ich mich nun intensiv mit dem Thema Social Media und Kommunikation im Internet. Nicht nur für meinen Arbeitgeber flinc, sondern auch privat. Das meiste Wissen rund um dieses Thema habe ich mir in Blogs angelesen, auf BarCamps in mich aufgesogen oder in persönlichen Gesprächen erlernt. Viele Menschen haben bereitwillig ihr Wissen mit mir geteilt, wofür ich sehr dankbar bin.

Ich bin immer wieder positiv überrascht, wie offen und ehrlich innerhalb der „Branche“ kommuniziert und Wissen ausgetauscht wird. Das auch ich mein Wissen gerne weitergebe, kann man erahnen, wenn man meinen Blog oder den „Datastream“-Podcast verfolgt, denn ich gemeinsam mit Sascha Pfeiffer (@HerrSteller) produziere.

mediale* 2012

mediale* 2012

Am 22.05.2012 habe ich erneut die Möglichkeit mein Wissen interessierten Menschen weiterzugeben. Im Rahmen der diesjährigen mediale*, der Werkschau des Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt, werde ich gemeinsam mit den angehenden Online-Journalisten Juliane Ehrich und Ramona Pistone einen Workshop zum Thema „Social Media: professionell im Web kommunizieren“ durchführen.

Das finde ich gleich zweimal großartig.

Erstens können Mitarbeiter beziehungsweise Mitglieder von Organisationen, mittelständischen Unternehmen, Vereinen und studentischen Projekten, kostenlos ein ersten Einblick in die Social-Media-Welt gewinnen.

Zweitens ist dieser Workshop Ausdruck des interdisziplinären Ansatzes des Fachbereich Media. Ich, als Absolvent im Fach Media System Design (jetzt Digital Media) werde gemeinsam mit zwei Online-Journalisten diese Thematik bearbeiten. Denn: Social Media ist eine Querschnittsaufgabe, die unterschiedlichste Disziplinen miteinander vereint. Sei es Text, Technik oder rechtliche Stolperfallen — Wer sich mit Kunden, Nutzern oder der Kommunikation im Web im Allgemeinen auseinander setzt, muss in vielen Bereichen fit sein.

Damit so viele Menschen, wie möglich an unserem Workshop teilnehmen können, bieten wir ihn am 22.05.2012 gleich zweimal an. Und zwar von 10:00 – 12:30 Uhr und von 13:30 bis 16:00 Uhr. Anmelden kann man sich einfach per E-Mail an workshops@mediale.org. Ich freue mich über zahlreiche Teilnehmer und einen angenehmen Tag.

Mehr über die mediale* und den Workshop findet man auf http://www.mediale.org oder im mediale* Blog.

 


Post Comment